Schöpferenergie

Die Schöpferenergie – EINE AUSBILDUNG IN GEISTHEILUNG

Diese Ausbildung der Schöpferenergie führt sehr viel weiter als die Reiki-Ausbildung, obwohl sie aus derselben kosmischen Quelle stammt. Man könnte sagen, da wo der Meistergrad im Reiki aufhört, beginnt die Ausbildung zur Nutzung der Schöpferenergie. Es empfiehlt sich, bereits Erfahrung in Energiearbeit gesammelt zu haben, bevor man sich für diesen Weg entscheidet.

In atlantischen Zeiten gab es 364 Symbole, die das geistige Wachstum förderten und verstärkten. Den Tibetern wurden später noch 21 Symbole übermittelt und um die Weitergabe dieser Symbole und deren Weisheit und Eigenschaften geht es hier.

Die Symbole werden in einzelnen Tagesworkshops (einzeln oder in Gruppen) vermittelt, da sie eine starke Wirkung auf unser Energiesystem haben und eine Zeit von ca. 28 Tagen (einen vollen Mondzyklus) benötigen, bis sie in den 7 menschlichen Hauptchakras vollkommen integriert sind. Die Reihenfolge der Kursbelegung kann vom Teilnehmer individuell entschieden werden – das Meistersymbol wird allerdings erst nach Übertragung aller vorherigen Symbole weitergegeben.

Die Lehrerinhalte inklusive Skript und Initiationsritus werden in einem eigenen Kurs vermittelt. Voraussetzung ist die damit einhergehende spirituelle Verantwortungsbereitschaft. Lehrer werden grundsätzlich nur einzeln ausgebildet.

Voraussetzung zur Teilnahme ist

  • die Bereitschaft zur Eigenverantwortung. Das heißt ich übernehme Verantwortung für die zu vermittelnden Lehren. Für den Umgang mit den Symbolen bzw. was sie in dir während des Wachstumsprozesses auslösen, bist du selbst verantwortlich. Auf Wunsch unterstütze ich dich sehr gern auf deinem Weg und während der Prozesse (therapeutische Sitzungen sind nicht Teil der Ausbildung und daher nicht im Preis enthalten);
  • der vorherige Energiecheck, der ggf. ein Clearing nötig macht (nicht im Preis der Ausbildung enthalten).

Termine/Kosten s.u. Termine & Preise.

 

21 SYMBOLE UND IHRE BEDEUTUNG

Die einzelnen Symbole haben folgende Themen:

  • Reinigung/Aufbau des geistigen Kanals
  • Energiezentrierung und -ausrichtung
  • Lösung von Blockaden
  • Mentalheilung und Zugang zum Unterbewußtsein
  • Heilung auf der Persönlichkeitsebene (physisch, ätherisch, astral, mental)
  • Heilung auf tiefen, inneren Ebenen (Kausalkörper und Seele)
  • Erdung, Stabilisierung, Integration, Verankerung, Channel Alignment, Aktivierung der kosmischen Ausrichtung (Antakharana) und des Seelensterns (8. Chakra)
  • Einstimmung auf Energien und Lichtgitter (Light Grids)
  • inneres Hören und Sehen
  • Akasha-Chronik
  • Chaos und Ordnung
  • Balance
  • Harmonie
  • Schutz des Herzens, verstärkte Öffnung des Herzchakras, Christuslogos (planetar, solar, galaktisch, kosmisch)
  • Schutz und Unantastbarkeit in feinstofflichen Ebenen
  • weißer Lotus (Erleuchtung)
  • Verbindung mit der Quelle (Schöpfer), spirituelle Hierarchie, 12 Strahlen
  • Verbindung mit dem Herz Gottes
  • Meisterschaft, Meisterenergien, kosmische Gesetze

Begleitend werden ergänzende und unterstützende Techniken vermittelt:

  • Chakra- und Aurareinigung und -schutz (z.B. Self Processing)
  • Raumreinigung und -präparation (z.B. Violette Flamme, Reinigungsvortex)
  • Erdungs- und Integrationsmethoden
  • Aufbau und Ausrichtung des geistigen Kanals (Channel Alignment)
  • Aufbau des Helferteams aus der spirituellen Hierarchie
  • unterstützende Mudras und Mantras
  • Klangheilung